Recht ApfelLOGO

Fruchtgroßhandel & Logistik GmbH & Co. KG

E-Mail senden

info@recht-frucht.de

Instagram

(@rechtfrucht)

Apfelmuffins mit Kissabelsaftglasur

Zutaten

Für 12 Muffins

2 Äpfel, z.B. Elstar
50 g Rauchmandeln
125 g Butter
60 g Milch
50 g Altländer Blütenhonig
2 TL gemahlene Vanilleschote
1 TL Ceylonzimt
2 Eier
190 g Mehl
1 TL Backpulver

400 ml Kissabelsaft, gibt’s bei Obsthof zum Felde, Gartenstraße in Jork
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 EL Altländer Blütenhonig
1 TL gem. Vanilleschote
½ TL gem. Ceylonzimt
12 ausgestochene Apfelherzen
Etwas Zitronensaft
Weiße Schokoraspeln

Muffinblech für 12 Muffins

Zubereitung

Als erstes den Backofen auf 180 °C vorheizen und das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Anschließend die Äpfel entkernen und mit den Rauchmandeln sehr klein hacken. Die Butter mit dem Honig schaumig schlagen, die Eier unterrühren, dann Milch, Honig und Gewürze zugeben.
Nun die Apfel-Mandelmasse und anschließend das Mehl und Backpulver unterheben. Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und für 20-25 Minuten backen.

Anschließend die Muffins abkühlen lassen und in der Zwischenzeit Apfelherzen ausstechen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und die Glasur zubereiten.
Hierfür 400 ml Kissabelsaft mit dem Honig aufkochen, das Puddingpulver mit 4 EL Kissabelsaft verrühren, in den kochenden Saft geben und andicken lassen.
Die Muffins mit der Glasur verzieren, jeweils ein Apfelherz einfügen und kühl stellen.

Vor dem Servieren mit weißen Schokoraspeln bestreuen.

Apfelmuffins mit Kissabelsaftglasur

Hier können Sie das Rezept herunterladen.

Keine Freude ohne Genuss