Recht ApfelLOGO

Fruchtgroßhandel & Logistik GmbH & Co. KG

E-Mail senden

info@recht-frucht.de

Instagram

(@rechtfrucht)

Kernige Apfelkörbchen

Zutaten

12 Stück

Teig:
250 g Bananen, ca. 2 Stück
80 g Honig
200 g kernige Haferflocken
20 g gehobelte Mandeln
1 EL Cranberries
1 EL Kakaonibs
1 TL Vanilleschote, gem.
1 TL Ceylon Zimt, gem.

Füllung:
2 Äpfel, z.B. Roter Boskop, entkernt & in kleinen Stücken
2 EL Holunderblütensirup
7 EL Apfelsaft
3 gehäufte EL Griechischer Joghurt
1 TL Vanilleschote, gem.
2 EL Vanillepuddingpulver
Topping: 3 EL gehobelte Mandeln
Fett für die Muffinform, z.B. Kokosöl

Muffinblech für 12 Stück

Zubereitung

Als erstes den Backofen auf 180°C vorheizen und die Muffinform großzügig fetten. Dann die Bananen mit dem Honig pürieren und Haferflocken, gehobelte Mandeln, Cranberries, Kakaonibs, 1 TL Vanille und 1 TL Zimt unterrühren. Den Teig mit feuchten Händen in der Muffinform flach andrücken, so dass Körbchen entstehen. Anschließend 20 – 23 Minuten backen.
In der Zwischenzeit die Apfelstückchen mit dem Holunderblütensirup und 5 EL Apfelsaft kurz andünsten. Dann die gemahlene Vanille und den Griechischen Joghurt unterheben und kurz aufkochen. 2 EL Apfelsaft mit dem Vanillepuddingpulver verrühren und zum Andicken verwenden. Nun die Masse abkühlen lassen, bis die Körbchen fertig gebacken und ausgekühlt sind. Noch kurz 3 EL gehobelte Mandeln in der Pfanne rösten und dann die Körbchen mit der Apfelmasse füllen und den Mandeln bestreuen.

Wir wünschen einen schönen Genussmoment!

Kernige Apfelkörbchen

Hier können Sie das Rezept herunterladen.

Keine Freude ohne Genuss